Winterreben in Schwarz-Weiß

Im Winter ist vieles trist und grau. Das hat mich nicht davon abgehalten mein neues „altes“ 58mm CZJ  mal auszuführen und in SW zu fotografieren. Das Objektiv ist manuell und mit einem Adapter an meine Dicke5 angeschlossen. Den Zwischenring hatte ich auch noch dabei. Nach ein paar Probefotos war mein Thema schnell klar. „Winterreben“ den winterlichen Ruheeindruck der Reben festhalten, dabei sind mir ein paar wunderbare Fotos gelungen. Das 58mm hat sich als nicht gaaaaanz kältetauglich gezeigt, da es aus Metall ist wird den Blendenlamellen schnell kalt und öffnen und schließen geht nicht soooo gut. Ich habe also meine wärmenden Hände um das Objektiv gelegt und wenn ich auf Motivsuche war dann wanderte das Ganze unter die Jacke. Kamerakuscheln…sehr lustig, aber notwendig wenn ich noch ein paar Fotos machen wollte. So, hier nun die Ausbeute von meinen winterlichen Weinreben.

  

Kaum zu glauben das im Sommer hier wieder Trauben hängen und sich die Rebe wieder in vollem Grün zeigt. Die Natur ist wunderbar…. KLICK