Träumen in monochrom

Das Titelfoto ist zwar in Farbe, aber das Spontanshooting ist in SW. Ich hab mein neues Hobby das Geocachen ausprobiert und Melanie ist spontan mitgegangen. Silvesterfutterei ablatschen ist ne gute Idee. Das Wetter war so lala aber ohne nass von Oben. Da ich die Dicke5 dabei hatte und ich Melanie schon öfter fotografiert habe stellte sie sofort klar das SIE heute NICHT fotografiert wird. -das der Schuss nach hinten losging wusste bis dato keiner von uns- Ich versicherte ihr das ich andere Motive im Sinn habe und wir stapften los. Der Letzte Punkt den wir ansteuerten ist an einem kleinen Weiher. Sehr malerisch gelegen und sicher auch im Sommer sehr hübsch. Da ich altes verwittertes Holz klasse finde habe ich die Bänke mit dem Tisch fotografiert. Ich erzählte Melanie das ich momentan auf SW stehe und zeigte ihr die Fotos von der Garnitur. Mein „Altes-Neues-58mm CZJ“ hatte ich drauf das ist auch so eine Sache auf die ich momentan abfahre, alte manuelle Objektive! …. die Idee das ich sie fotografieren könnte, in SW und oben auf der Bank liegend kam von Melanie selbst! So entstand eine tolle, spontane Fotosession aus der ein paar schöne Bilder entstanden sind, aber seht selbst…. KLICK