Antauchen 2018

Olli hat gesagt hier steht ja nix über´s Tauchen und Fotos vom Tauchen hast du auch keine drin! Recht hat er, so habe ich entschieden das es auch eine Kategorie Tauchen geben wird und ich auch hier schreiben werde, schließlich verbringe ich durchaus einen großen Teil meiner Freizeit unter Wasser. Wo es morgen hin geht? Abwarten, ich muss jetzt erst mal meine Sachen packen, Tauchgerät zusammenbauen, schauen ob alles funzt uuuuuuund die Camera natürlich, die darf auf gar keinen Fall fehlen…

Morgen mehr…

Soooooo, wieder aufgetaut es war wirklich kalt! 3 GRAD! und das im März! ich hatte ein paar Grad mehr erwartet. Aber, schön der Reihe nach. Wenn´s dunkel wird vorm Haus dann ist Olli mit seinem Tauchmobil da, (Das wäre mal ein extra Bericht fällt mir gerade ein….) das ist ein sehr großes Auto wo gaaaaanz viel Tauchzeugs rein geht, extrem praktisch. Das ich abgeholt werde ist auch prima, an dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön dafür. Da ich gestern schon alles parat gestellt hatte brauchte ich heute morgen nur noch wachwerden und einen Kaffee. Olli ist pünktlich, wir laden ein und fahren los. Den See kenne ich nicht gut, ich war dort ein Mal tauchen, im Sommer, mega schlechte Sicht und ich nicht wirklich erfahren. Ich bin sehr gespannt. Olli, sein Trocki und sein Wing waren noch nicht wirklich lange ein Team und er hat seine Kamera daheim gelassen. Ich tauche schon länger Trocken, Wing und so und hatte keine Bedenken meine Kamera mit zu nehmen. 3 Kilo Blei hatte ich noch mehr mit als sonst, ich dachte sicher ist sicher, erster Trockentauchgang dieses Jahr, neuer See…. Das war nicht nötig wie sich nach kurzer Tauchzeit rausgestellt hat. Ich war völlig überbleit! Macht nix da musste jetzt durch, nächstes Mal biste schlauer. Der See zeigt sich Jahreszeitlich bedingt sehr kahl, aber nicht frei von Leben! ELFUNDDRÖLFZIG Krebse bei dem Tauchgang! Mindestens! Das Kleinvieh was im Moment im Wasser unterwegs ist ist auch spannend. Der TG war nach 45 Minuten beendet und ich hab extrem kalte Finger gehabt!  Im Auto bei heißem Tee und Logbuchschreiben, den TG besprechen und auftauen. Hat Spass gemacht, ist eine Wiederholung wert! Hier noch ein paar Fotos….

    

Diese Rubrik ist ausbaufähig finde ich….KLICK

4 Gedanken zu „Antauchen 2018“

  1. Ohhhh ja immer wieder gerne mit dir Tauchen. Alles entspannt und auf kleine Fehler wird dskretbund kurz gesprochen

Kommentare sind geschlossen.